Fitness als Grundlage für Wing Tzun Selbstverteidigung

Fitness als Grundlage für Wing Tzun Selbstverteidigung

März 7, 2018 Selbstverteidigung Uncategorized Wing Tzun 0
Kettlebell Fitnesstraining Grundlage für Wing Tzun Selbstverteidigung, Wing Tzun Fitness Akadmie Ludiwgshafen

Fitness im Wing Tzun früher und heute

Als Wing Tzun als effektives Selbstverteidigungssystem bekannt wurde, haben dies erst mal Kampfsportler aus anderen Stilrichtungen für sich entdeckt. Die körperliche Fitness war bereits durch jahrelanges Kampfsporttraining gegeben. Somit konnte direkt im Wing Tzun System an den Fähigkeiten zur Selbstverteidigung gearbeitet werden.

Erst in den letzten Jahren wurde Wing Tzun nach und nach auch als Selbstverteidigung für jederman bekannt. Das Publikum auch in unserer Schule hat sich dementsprechend durchmischt. Dies bedeutet, dass heute viele Wing Tzun direkt für sich entdecken, ohne davor eine andere Kampfsportart trainiert zu haben. Einige Schüler haben davor noch nie Sport gemacht. Somit ist das Fitnesslevel unserer Schüler auf teilweise stark unterschiedlichem Niveau.

Wer sich verteidigen will braucht Körpergefühl und Kraft

In der Selbstverteidigung und somit in dem was wir im Wing Tzun trainieren, erarbeiten wir uns die Fähigkeit mit einem potentiell stärkeren Gegner umgehen zu können. Das es da nicht ausreicht, einige Tricks und Kniffs und ein paar Schläge ausführen zu können ist selbstverständlich. Ein Minimum an Kraft brauchen wir schon, auch wenn Wing Tzun darauf ausgelegt ist die Kraft des Gegners zu nutzen.
Selbstverteidigung hat mit extremer Körperbeherrschung also grob gesagt Koordination in Zusammenhang mit Kraftdosierung zu tun. Wer schon eine Kampfsportart in irgendeiner Form praktiziert hat weiß an dieser Stelle wovon ich schreibe. Nur wer ein Gefühl für seinen Körper bekommt wird ihn in Zukunft gezielt einsetzen können. Und da kommt auch die Fitness ins Spiel. Je fitter du bist desto einfacher wirst du es haben Kraftdosierung und Koordination zu erlangen, da du durch deine Fitness schon Kondition und Kraft mitbringst. Wer gar keine Kondition oder Kraft hat wird länger brauchen, da an der körperlichen Konstitution parallel zu den Selbstverteidigungsfähigkeiten gearbeitet werden muss.

Der ideale Trainingsplan für Wing Tzun

Idealerweise trainierst du an mindestens 3 Tagen pro Woche Wing Tzun unabhängig davon, ob du dies im Kurs machst oder für dich zuhause.

Die Trainingsmethoden im Einsteigertraining sind bei uns schon so gewählt, dass du durch Grundtechnik und Pratzentraining viel Kondition trainierst und dazu Partnerübungen, die dich in den Reflexen für Selbstverteidigung schulen.
Im Wing Tzun möchten wir primär an den Selbstverteidigungsfähigkeiten arbeiten. Damit du zusätzlich deine Fitness zu verbessern kannst, empfehle ich dir funktionelles Krafttraining und Konditionstraining ergänzend zu betreiben. Als Grundlagen eignen sich besonders Laufen und Fitnessboxen für Konditionsaufbau. Fitnessboxen ist deshalb super, weil du die Grundtechniken aus dem Fitnessboxen zum Angreifen für die Partnerübungen im Wing Tzun brauchst und es zudem ein hoch intensives Konditionstraining ist.
Für ergänzendes Krafttraining empfehle ich Kettlebellübungen und Schlingentraining. Beides tolle Trainingsgeräte, mit denen man sehr dynamisch trainieren kann und viele Übungen den Bewegungsmustern ähnlich sind, die wir im Wing Tzun brauchen. Auch Standard Kraftübungen mit Lang- und Kurzhanteln oder dem eigenen Körpergewicht sind gut für den funktionellen Muskel- und somit Kraftaufbau. Ich empfehle dir zusätzlich zu Wing Tzun mindestens zwei Mal pro Woche Krafttraining und mindestens ein Mal Konditionstraining zu machen, um im Wing Tzun ideal voran zu kommen. Selbstverständlich kannst du das auch direkt vor oder nach dem Wing Tzun Training angehen.

Klar, je öfter du Wing Tzun trainierst, desto schneller wirst du mit deinen Fähigkeiten voran kommen und je mehr Fitness du betreibst, desto schneller wirst du mehr Ausdauer und Kraft im Wing Tzun haben. Der durchtrainierte Körper mit Sixpack ist ein netter Nebeneffekt und eine schöne Belohnung für diszipliniertes Training. Denke jedoch daran, das Training Schritt für Schritt aufzubauen und dir bei intensivem Trainingsplan 1 Tag pro Woche Erholung zu gönnen. Damit der Erfolg langfristig erhalten bleibt.

Dein Training in der Wing Tzun Fachschule

Damit du ideal trainieren kannst haben wir unser Trainingskonzept an die Herausforderung angepasst. Zudem hast du die Möglichkeit an funktionellen Krafttrainingskursen teil zu nehmen. Mehr Infos zu unseren Fitnesskursen auf der Seite der WT-Fitness Akademie. Außerdem stehen wir dir gerne als ausgebildete Personal Trainer zur Seite. Damit du keine Ausrede mehr hast. 😉

Lust auf Wing Tzun bekommen? Wir freuen uns dich in an einem Wing Tzun Info-Abend in Mannheim oder Ludwigshafen kennen zu lernen.

 

Viel Spaß und Erfolg im Training!

Sije Eva